Gelungenes gemütliches Grillfest im Garten

GrillfestAm Samstag, dem 10.08.13 trafen sich rund 50 Personen, Mitglieder der KJS Neumünster und deren Angehörige, zu einem gemütlichen Grillfest im Garten der Familie Dörte und Günther Krebs. Das Organisationsteam unter der Leitung von Margarete Albrecht hatte alles bestens vorbereitet, sogar das Wetter spielte mit, nachdem es nachmittags noch kräftig geregnet hatte. Nach der zünftigen Begrüßung durch entsprechende Signale des Jagdhorn-Bläser-Korps und einer kurzen Ansprache des 1. Vorsitzenden ging es auch gleich zur Sache: Die Holzkohle glühte, das Grillgut brutzelte. In Verbindung mit schmackhaften flüssigen und festen Beilagen blieben keine Wünsche offen und jeder ließ es sich gut schmecken.

Gern nutzten die Gäste anschließend die Gelegenheit zu einem von Günther Krebs angeregten kleinen Spaziergang zum herrlichen Biotop, welches vor einigen Jahren von den Mitgliedern der KJS hier angelegt worden ist und welches sich zu einem von Tier und Pflanzen gern genutzten Lebensraum entwickelt hat.

Zur Unterhaltung hatten die Organisatoren einen Luftgewehrstand aufgebaut, auf dem humorvolle „Ehrenscheiben“ ausgeschossen wurden. Bei den Damen gewann Waltraud Otte die Ehrenscheiben, bei den Herren der Jungjäger Rüdiger Lettau.

Noch lange saßen die Gäste bei Kerzenlicht zusammen. Wie es bei Jägern so üblich ist, geht der Gesprächsstoff nie aus. Alte Kontakte wurde erneuert und neue geschlossen. Insgesamt ein gelungenes gemütliches Grillfest im Garten der Familie Krebs, wofür den Organisatoren und dem Ehepaar Krebs unser Dank gebührt.

Ingbert Tornquist

Jetzt Mitglied werden