Am 14.12.2013 feiern die Schlaufüchse mit der Tierweihnacht ihre jährliche Weihnachtsfeier am Fuchsbau im Kinderferiendorf. Wie jede Feier, muss auch diese vorbereitet werden. Eifrig bastelten die Kinder am 30.11.2013 unter der Anleitung von Marlies Börnecke Futtereinrichtungen für die Vögel und Eichhörnchen, die bei der Tierweihnacht im Wald aufgehängt werden. Dabei konnte zusätzlich noch jeder Schlaufuchs einen Blumentopf mit Vogelfutter für den eigenen Garten oder Balkon mit nach Hause nehmen.

In mehreren kleinen Gruppen pflanzte gleichzeitig Uwe Börnecke mit den Kindern zusammen Bäume im Stadtwald. Mit Spaten ausgestattet zogen die Kinder vom Fuchsbau aus in den Wald, um Wildapfel-Bäume und Wildbirne-Bäume einzupflanzen. Emsig wurden Löcher gegraben, die Bäume eingesetzt, die Löcher verfüllt und die Erde festgetreten und zu guter Letzt die Pflanzen mit einem Verbissschutz versehen.

Wer wollte, konnte anschließend mit Uwe noch eine kleine Pirsch durch den Stadtwald machen. Dabei wurde ein Habichtshorst entdeckt und auf einer Wiese ein Sprung Rehe beobachtet. Andere Kinder harkten das Laub  am Fuchsbau zusammen, um daraus eine Überwinterungsmöglichkeit für Igel und Mäuse zu errichten.    

Um viele Erlebnisse und Erfahrungen reicher wurden die Schlaufüchse um 16:00 Uhr von ihren Eltern wieder abgeholt.

Ingbert Tornquist

Jetzt Mitglied werden