Sommerputz am Fuchsbau

Sommerputz am FuchsbauWährend viele Menschen die schönen Sommertage genossen, machten sich im Juli und August fleißige Heinzelmännchen ans Werk, um das Fuchsbaugelände auf Vordermann zu bringen.  Der Eingangsbereich wurde von dem Jäger Horst Behn mit einer stabilen Pforte neu gestaltet. Ferner haben Horst Behn und Otto Stange das marode Brückengeländer ausgetauscht und eine neue Infotafel aufgestellt.

Einige Tage später machten sich Marlies und Uwe Börnecke zusammen mit Otto Stange an die Arbeit, das Gelände aufzuräumen und die Materialbestände kritisch durchzusehen. Im Laufe der letzten Jahre hatte sich so einiges angesammelt, was nicht mehr verwendbar ist. Der PKW-Hänger für den Müllplatz füllte sich schnell. Der Fuchsbau selbst wurde von der Dachrinne bis zum Fußboden einer gründlichen Reinigung unterzogen. Am Tag zuvor hatten die Maler der Fima Andreas Clausen den Fuchsbau mit einem neuen Holzschutzanstrich versehen.

Nun ist der Fuchsbau wieder bereit für die neue Saison, die am 31.08.2013 mit dem Sommerfest der Schlaufüchse beginnt. Gäste sind herzlich willkommen.

Ingbert Tornquist

Jetzt Mitglied werden