Hundetag im Tierpark

Hundetag im TierparkDie Kreisjägerschaft Neumünster beteiligte sich am Hundetag,  den der Tierpark Neumünster am Sonntag, den 16. Juni 2013 von 11:00 bis 18:00 Uhr veranstaltete.

Der Tierpark informierte über die Hunderassen, bot Entdeckungstouren zu im Tierpark lebenden wilden Verwandten der Hunde an und zeigte Vorführungen von Rettungs-, Begleithunden und Jagdhunden.

Neben Informationen beispielsweise darüber, wo Hunde in Feld und Wald ohne Leine laufen dürfen, wurden auch Einsatzbereiche der verschiedenen Jagdgebrauchshunde vorgestellt. Es wurden Lungenschleppen gelegt und von in der Ausbildung (HZP und BP) stehenden Hunden und „alten“ erfahrenen Vorstehhunden (DL Rüde Gordon im 12 Feld) ausgearbeitet. Des Weiteren wurden Grundgehorsamsübungen und das Apportieren (nur Apportel !) gezeigt. Besonders beliebt war das Vorstehen der niederwilderfahrenen Vorstehhunde am Wisentgehege.

Den BesucherInnen des Tierperks wurden Erdhunde (Rauhhaarteckel und Parson Russel Terrier) und Vorstehhunde (Epagneul Francais und Deutsch Langhaar) durch Gerd Riese, Horst Huhn, Holger Meyer, Martje Meyer, Dirk Jacobsen und Ingbert Tornquist präsentiert.

Holger Meyer

Jetzt Mitglied werden