Dreimal 60 Jahre

60 Jahre Kreisjägerschaft Neumünster – 60 Jahre Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und 60 Jahre Tierpark Neumünster…Tierpark Neumünster

…waren Anlass genug, sich am 22. April d. J. im Tierpark Neumünster zu treffen und als Zeichen gemeinsamer Verbundenheit einen Baum zu pflanzen. Gepflanzt wurde der Baum des Jahres 2012 – die Europäische Lärche* -. Gepflanzt wurde dieser Baum vom Landtagspräsidenten Torsten Geerdts, dem Stadtpräsidenten der Stadt Neumünster Friedrich-Wilhelm Strohdiek, dem Leiter des Tierparks Dr. Peter Drüwa dem Kreisvorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Herrn Stefan Kommoß sowie dem Vorsitzenden der Kreisjägerschaft Neumünster Ingbert Tornquist, und das im Beisein von rund 60 anwesenden Gästen und vielen Besucherinnen des Tierparks. Umrahmt wurde dieser Festakt durch kräftige Jagdhornsignale der hiesigen Jagdhorn-Bläser-Korps, unter Leitung von Dr. Dirk Jonathal.
Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Neumünster Ingbert Tornquist stellte diese 60 Jahre als „gute, freundschaftliche und fruchtbare Zusammenarbeit“ der Mitglieder dieser 3 Vereine treffend dar. Er führte weiter aus, dass diese Zusammenarbeit zu Gunsten unserer Natur und zu Gunsten von uns Menschen, die wir Bestandteil der Natur sind, geschehe.

Nach dem der Jungbaum gesetzt war, versammelte sich die Jägerschaft und die anwesenden Gäste um die nahe stehende, 1951 gepflanzte Linde. Peter Drüwa bezeichnete diese Linde als „die Mutter aller Bäume“ dort im Tierpark. Um diese Linde bauten unsere Jäger Gerd Riese, Horst Behm und Otto Stange eine Sitzbank, die zum kurzweiligen Innehalten einlädt und übergaben sie den Gästen des Tierparks zum Gebrauch. Jäger und Gäste versammelten sich im Anschluss zu einem kleinen Umtrunk in der Gastronomie des Tierparks.

Holger Meyer

 

* Exkurs: Die europäische Lärche ist der einzige heimische Nadelbaum, der im Herbst seine Nadeln abwirft. Auch von Natur aus kommt sie nur in 4 relativ kleinen Verbreitungsgebieten vor und entsprechend werden 4 Unterarten unterschieden: die Alpen-, Sudeten-, Kaparten- und Polen-Lärche. Hier in Schleswig-Holstein gibt es nur im Forst Brüggerholz einen Bestand kräftiger Sudetenlärchen die bis ca. 40 m hoch gewachsen sind. - Wünschen wir unserer Lärche guten Boden und die richtigen klimatischen Bedingungen-.

Bläserkorps im Tierpark Neumünster

Jetzt Mitglied werden