Harmonische Mitgliederversammlung – Vorstand wieder komplett

57 stimmberechtigte Mitglieder der Kreisjägerschaft Neumünster im Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V. erlebten am 28.03.12 eine außerordentlich harmonische Mitgliederversammlung. Neben den obligatorischen Kurberichten der Obleute aus ihren Ressorts und dem Bericht des Vorsitzenden standen Ehrungen langjähriger oder verdienter Mitglieder und Nachwahlen für ausgeschiedene Vorstandsmitglieder im Mittelpunkt.

Geehrt wurden mit der

Treuenadel für langjährige Mitgliedschaft

Hans Tödt                             75 Jahre

Friethelm Wittmaack             50 Jahre

Georg Friedrich Dahm           40 Jahre

Christian Hensen                  40 Jahre

Jürgen Koepsell                    40 Jahre

Efrom-Joachim Lau               40 Jahre

Hans-Joachim Resener         40 Jahre

Reiner Greif                           25 Jahre

Klaus Müllenbach                  25 Jahre

Treuenadel für die Mitgliedschaft in einem Bläserkorps

Christel Stadelbauer              30 Jahre

Bronzenen Verdienstnadel des Deutschen Jagdschutzverbandes

Heinz-Wilhelm Dahmke

Allen geehrten an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die langjährige Treue und Verbundenheit.

Nachdem von den im letzten Jahr gewählten Vorstandsmitgliedern der Obmann für Öffentlichkeitsarbeit aus gesundheitlichen Gründen und der stellvertretende Obmann für Öffentlichkeitsarbeit und die Schriftführerin aus beruflichen Gründen ihre Ämter nieder gelegt haben, standen Ersatzwahlen für drei Jahre an. Vom Vorstand zu Wahl vorgeschlagen und von der Versammlung gewählt wurden:

Schriftführerin:                                             Margarete Albrecht

Obmann für Öffentlichkeitsarbeit:                Holger Meyer

Stellv. Obmann für Öffentlichkeitsarbeit:     Hans-Werner Albrecht

Ferner wurden Stefan Eggers zum 2. Kassenprüfer und Klaus Müllenbach zum Ersatzkassenprüfer gewählt.

Wir gratulieren allen Gewählten und danken für die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren.  

Der neue Kreisjägermeister Dirk Jacobsen stellte den Streckbericht vor und kommentierte fachkundig die Trophäenschau.

Den Abschluss bildete ein sehr lehrreicher Film über die Erntejagden an Getreide- Raps- und Maisfeldern, der vom Ersteller des Films, Erich Amende, selbst vorgeführt wurde.

Ingbert Tornquist

Jetzt Mitglied werden