Hervorragende Schießergebnisse der Senioren

Seniorenschießen 2017Die Senioren der Kreisjägerschaft Neumünster trafen sich am 03.06.2017 zum 22. Mal, um den Pokal des Kreisjägermeisters auszuschießen. Obwohl die Geselligkeit bei leckerem Kaffee und Kuchen auf dem Kleinkaliberschießstand in Timmaspe wie immer im Vordergrund stand, ließen sich die Senioren es nicht nehmen, auf dem Schießstand ihr Können unter Beweis zu stellen. Die neun bestplatzierten Schützen im Alter zwischen 65 und 82 Jahren erreichten auf der Bockscheibe bei 5 Schüssen immerhin einen Durchschnitt von 47 Punkten. Ein Ergebnis, zu dem sich der Vorsitzende der Kreisjägerschaft vor Ehrfurcht vor den Senioren verneigte. Sieger wurde mit 50 Punkten Hans-Heinrich Frahm, der nun für ein Jahr den Wanderpokal pflegen darf.

Neben den Schüssen auf die Bockscheibe nutzten die Senioren auch die Gelegenheit, auf den Fuchs und den stehenden sowie laufenden Keiler zu schießen. Auch hier wurden außerordentlich gute Ergebnisse erzielt. Unsere Senioren haben gezeigt, dass sie auch im fortgeschrittenen Alter durchaus noch in der Lage sind, sicher zu schießen und somit mit ruhigem Gewissen dem Weidwerk nachgehen können.

Ingbert Tornquist   

Jetzt Mitglied werden