Leckere Hasengerichte selbst zubereitet

Hasen-KochenUnter dem Motto „Aus dem Revier frisch auf den Teller“ fand am 24.03.2017 die 3. Kochveranstaltung der KJS Neumünster statt.  Unter der Leitung der Hauswirtschaftsmeisterin Margarete Albrecht bereiteten 12 Männer und Frauen, Jäger und Nichtjäger, ambitionierte Köche und Gelegenheitsköche, in der Lehrküche der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Neumünster leckere Gerichte rund um den Hasen zu. „Wir wollen einmal zeigen, dass der Hase nicht nur klassisch zubereitet werden kann, sondern dass es sehr viele Möglichkeiten dafür gibt“, so Margarete Albrecht bei der Vorstellung der Rezepte.

Jeder der Teilnehmer war für ein Gericht verantwortlich. Schnell machte sich emsige Geschäftigkeit in der Küche breit. Gemüse wurde geschnippelt, Fleisch angebraten und geschmort. In Mitten des Geschehens stand Margarete als ruhiger Pol mit Rat und Tat bei allen Fragen und Problemen zur Verfügung. So gelang das Kunststück, dass alle Gerichte zur gleichen Zeit fertig waren und gemeinsam verkostet werden konnten.

Jeder Teilnehmer bekam außerdem eine umfangreiche, von Margarete liebevoll zusammengestellte und erprobte Hasen-Rezeptesammlung mit auf den Heimweg. Die Rezepte lassen sich auch sehr gut für andere Wildarten nutzen.

Es war eine gelungene, sehr appetitliche Veranstaltung, die Lust auf die Zubereitung des heimischen Wildbrets in der eigenen Küche gemacht hat. Danke Margarete!

Auf der Basis von Rücken, Keule und Hack wurden folgende Gerichte zubereitet:

Hasensuppe mit Holunder und Minze

Hasenrücken mit blauen Trauben und Honig-Knoblauch-Sauce

Hasenfilets á la Stroganoff mit Rösti

Hasenrücken mit Kräuterkruste und Möhren-Zucchini-Gemüse

Glasierte Hasenkeulen mit Machandel / Gin und Polenta

Hasenkeule auf einem bunten Rübenmus, tomatisierter Rosmarinsauce

Hasenragout mit süßer Pfeffersauce und Kartoffelkrapfen

Hasenrücken mit Moussaka / Griechenland

Breite Bandnudeln mit Hasensauce (Toskana, Umbrien)

Wirsingrouladen mit Waldpilzen in Rahmsauce und Haselnussspätzle

Hasenbolognese /Italien

Hasenleber gebraten

Und als Nachtisch Apfelgratin mit Vanilleeis

Ingbert Tornquist

Jetzt Mitglied werden