Tierweihnacht mit den Schlaufüchsen

Tierweihnacht mit den Schlaufüchsen

Am Samstagnachmittag vor dem 3. Advent (10.12.2016) trafen sich 10 Schlaufüchse mit ihren Eltern am Fuchsbau, um den Wildtieren im Stadtwald eine besondere Bescherung zu bereiten. Dazu sollen die Bäume im Park mit tiergerechter Nahrung geschmückt werden. Die fleißigen Schlaufüchse, dass sind jüngsten Mitglieder der KJS-NMS, haben dazu schon bei ihren vorherigen Treffen tolle Futterhilfen gebastelt.

Nach der Begrüßung durch Marlies, das ist unsere Jugendobfrau, wurde ein großer Bollerwagen beladen. Für einen Schlitten im Schnee hat das milde Wetter leider nicht gereicht. Und dann ging’s auch schon los. Abwechselnd wurde der reichlich bestückte Futterwagen bis ans Ziel gezogen. Ein besonderer Anblick bot sich, als ein Sprung Rehe kurz vor uns den Weg wechselte. Ob die wohl schon was geahnt haben? Nicht nur die Kinder, auch die Eltern haben sich am Schmücken der Bäume beteiligt. Es war für jede Tierart etwas dabei. Futterspender für die Vögel, Rüben und Heu für die Rehe, Karotten für die Hasen und Kaninchen und Nüsse für die Eichhörnchen.  Das sieht ja richtig festlich aus, waren sich Alle einig.

Danach ging es zurück in den Fuchsbau. Hier warteten schon heißer Kinderpunsch vom Lagerfeuer und selbstgebackene Weihnachtsplätzchen auf die fleißigen Weihnachtshelfer. Anschließend wurde noch Weihnachtsschmuck für den eigenen Tannenbaum gebastelt. Marlies hat dazu kleine Birkenholzscheiben zum Bemalen mitgebracht. Unter fachkundiger Anleitung wurde geschmirgelt und gebohrt, um sie anschließend mit Weihnachtsmotiven zu bemalen. Die Arbeiten der Jüngsten können sich durchaus sehen lassen. Tolle Leistung! Kurz vor Ausklang der Veranstaltung gab’s noch eine kleine Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von Marlies. Bei gemütlicher Lagerfeueratmosphäre kam trotz des warmen Wetters noch richtig Weihnachtsstimmung auf.

Mit Dank und weihnachtlichen Wünschen verabschiedeten sich alle Beteiligten mit der Vorfreude auf das nächste Treffen.

Stefan Eggers

Jetzt Mitglied werden