Der Fuchsbau hat jetzt eine überdachte Terrasse

Terrasse am FuchsbauDas war knapp! Mit den ersten großen Regentropfen des aufziehenden Gewitterschauers wurden die letzten Schrauben zur Befestigung des neuen Terrassendaches am Fuchsbau festgezogen. Beim einsetzenden Sturzregen konnten sich Hort Behn, Alexander Rieger, Lars Clausen und Ingbert Tornquist gleich von der segensreichen Wirkung des neuen Terrassendaches überzeugen. Gewinnen die Schlaufüchse, die Jugendlichen der Kreisjägerschaft Neumünster, und ihre Betreuer damit einen auch bei schlechtem Wetter gut zu nutzenden Außenbereich.

Als unser fast 81 jähriger aktiver Jäger und Bläser Horst Behn dem Vorstand vorschlug, die Terrasse des Fuchsbaus, unserer Hütte im Kinderferiendorf, zu überdachen, musste der Vorstand nicht lange überlegen und gab grünes Licht. Unter der tatkräftigen Anleitung des Tischlers Horst Behn packten die Jungjäger Alexander Rieger und Lars Clausen sowie Ingbert Tornquist mit an, und an einem Samstagvormittag waren des wesentlichen Arbeiten erledigt.   

Dieses ist ein sehr gelungenes Beispiel dafür, dass ein Verein von den Aktivitäten und Initiativen der Mitglieder lebt und dass sich viel bewegen lässt, wenn Jung und Alt gemeinsam anpacken. Durch die Initiative von Horst Behn und der sofortigen Bereitschaft der Jungjäger, hier mit anzupacken, wurde etwas geschaffen, was der ganzen Kreisjägerschaft zu Gute kommt. Weidmanns Dank.

Ingbert Tornquist  

Jetzt Mitglied werden