Hinter der Meute

Schleppjagd Boostedt„Hinter der Meute“ und weitere konzertante Stücke brachte eine Abordnung des Jagdhorn-Bläser-Korps der Kreisjägerschaft Neumünster am 03.10.2014 auf der Schleppjagd in Boostedt zu Gehör. Kein anderes Stück hätte hier wohl besser gepasst. Mit hellem Geläut verfolgten die 29 Studbock-Beagle der Beagle-Meute Lübeck von Joachim Martens die künstliche Fuchsfährte.

Über 50 Reiterinnen und Reiter hatten sich mit ihren Pferden in auf dem Truppenübungsplatz in Boostedt eingefunden, um auf der Schleppjagd der Meute zu folgen. Mit ihren roten, grünen und schwarzen Reitjacken und den traditionellen weißen Hosen gaben die Follower und die Equipage auf ihren Pferden ein farbenprächtiges Bild vor herbstlicher Kulisse ab.

Die Bläserinnen und Bläser kamen unter der Leitung von Dr. Dirk Jonathal zur Begrüßung, während der Pause und zum Ende der Schleppjagd zum Einsatz. Mit den Signalen „Fuchs tot“, „Jagd vorbei“ und „Halali“ wurde die traditionelle sportliche Veranstaltung zünftig beendet.

Ingbert Tornquist   

Jetzt Mitglied werden