Bläserausflug in den Harz

Bläserausflug in den HarzNoch vor Sonnenaufgang starteten die Bläser des Jagdhorn-Bläser-Korps der Kreisjägerschaft Neumünster am 24.08.2013 mit dem Reisebus in Richtung Harz. Ziel der Reise waren Wernigerode und Goslar. Ohne Stau und Umleitung erreichte die Reisgruppe bei strahlendem Sonnenschein Wernigerode. Hier wartete bereits ein Stadtführer, um uns die baulichen Schönheiten der mittelalterlichen Fachwerkhäuser der Stadt zu zeigen.  Beeindruckend waren die unterschiedlichen Fachwerkstile aus den verschiedenen Epochen. Nach einem kräftigen Mittagessen im Brauhaus startete der Bus zu einer Rundfahrt durch den Harz, um uns sodann nach Goslar zum Kaffeetrinken zu bringen. In Goslar gaben die Bläser auf dem Marktplatz der Altstadt und vor historischer Kulisse, der Kaiserpfalz, kleine Kostproben ihrer Musik. Die zwischen 1040 und 1050 unter Heinrich III. errichtete Kaiserpfalz ist ein einzigartiges Denkmal weltlicher Baukunst. Über 200 Jahre wurde hier auf zahlreichen Reichs- und Hoftagen deutsche und europäische Geschichte "gemacht".

Nachdem auch die Rücktour ohne Zwischenfälle verlief kam die Ausflugsgesellschaft kurz vor Sonnenuntergang wohlbehalten, fröhlich und geschafft wieder in Neumünster an.

Ingbert Tornquist

Jetzt Mitglied werden